Unsere Girocard

Zum Bezahlen an Tankstellen, in Restaurants oder in Geschäften ist die Girocard bestens geeignet. Für Barabhebungen an Geldautomaten in Deutschland empfehlen wir Ihnen als Kunde der Bankhaus Werhahn GmbH den Einsatz Ihrer MasterCard.

Girocard

Die Girocard des Bankhaus Werhahn ist eine Maestro-Karte. In Deutschland steht mittlerweile fast in jedem Laden ein Kassenterminal für das Bezahlen mit einer Karte zu Verfügung. Das bargeldlose Bezahlen kann mit Karte und PIN (Geheimzahl) oder mittels Unterschrift auf dem Einkaufsbeleg erfolgen. Ebenfalls stehen Ihnen über 57.000 Geldautomaten in Deutschland zur Bargeldbeschaffung zur Verfügung. Der Maestro-Service wird Ihnen weltweit angeboten. Weitere Informationen finden Sie unter
http://www.maestrocard.com/de/index.html.

Bezahlfunktion

Sie bezahlen…

… mit Ihrer Girocard und Geheimnummer
Sollte nebenstehender Aufkleber an der Kasse vorhanden sein, bezahlen Sie mit Ihrer Girocard und Eingabe Ihrer PIN.

Bezahlfunktion

Sie bezahlen...

… mit Ihrer Girocard und Unterschrift
An allen Kassen mit nebenstehendem Symbol bezahlen Sie mit Ihrer Girocard und Unterschrift. Sie unterschreiben auf dem Kassenbeleg und geben somit eine Einzugsermächtigung für den einmaligen Lastschrifteinzug auf Ihrem bezogenen Girokonto. Bitte prüfen Sie immer den ausgewiesenen Betrag anhand des Kassenbeleges und Ihren Kontoumsätzen.

Ihre Girocard vom Bankhaus Werhahn

Bestellung

Wünschen Sie für Ihre Konten oder für einen Kontobevollmächtigten eine Girocard, dann füllen Sie den benötigten Kartenantrag aus, unterschrieben Sie den Antrag an der entsprechenden Stelle und senden uns diesen per Post zu. Gerne können Sie uns den ausgefüllten Kartenantrag auch per Fax an 0049 2131/916-405 senden. Das entsprechende Formular finden hier:

» Kartenantrag Girocard

Nach Eingang Ihrer Bestellung werden wir alles Weitere für Sie veranlassen. Die Lieferzeit einer neuen Karte beträgt etwa 14 Tage. Bitte beachten Sie, dass Ihre PIN (persönliche Geheimzahl) immer in separater Post versendet wird. Die Jahresgebühr beträgt 10,00 Euro pro Karte.

Sperrnotruf

Verlust oder Diebstahl Ihrer Girocard

Sollten Sie nicht im Besitz Ihrer Girocard sein, lassen Sie bitte die Karte umgehend unter dem zentralen Sperrnotruf 0049 116 116 sperren. Gerne übernehmen auch wir die Sperre Ihrer verlorenen Girocard innerhalb unserer Geschäftszeiten unter der Telefonnummer 0049 2131/916-125 für Sie.

» Sperrnotruf: 0049 116 116